Faszien Buchprojekt geht in die nächste Phase - Faszientherapie Köln aufrechte präsente Körperhaltung

Faszien Buchprojekt geht in die nächste Phase

Faszien Buchprojekt geht in die nächste Phase

Wenn alles gut klappt, werde ich Anfang nächsten Jahres mein erstes Buch veröffentlichen können. Es trägt den Titel

„Faszinierende Faszien-Natürliches Bewegen Warum ein Affe nicht zum „Physio“ muss“

Ich möchte dir hier einmal den Covertext zeigen und freue mich über Feedback in den Kommentaren. 🙂

Bis dann!

Covertext:

Faszien sind das aktuelle Thema auf dem Gesundheits- und Fitnessmarkt. Faszientraining, Black Roll, Faszienfitness sind in aller Munde. Faszien- und Bewegungsexperte Sebastian Nowak erklärt, was wirklich hinter dem Thema Faszien steckt.

Was unterscheidet uns Menschen, die wir mit Bewegungskonzepten, personal Trainings und Therapeuten nach Antworten und Lösungen für unsere körperlichen und geistigen Probleme suchen, von den Tieren, die sich ebenfalls in genau derselben Umgebung aufhalten und genau denselben Erdbedingungen unterliegen. Warum ist ein Affe auf all diese Lösungsangebote garantiert nicht angewiesen? Wie hält er sich frei von Bewegungseinschränkungen und Rückenschmerzen? Sebastian Nowak zeigt in diesem Buch, was das Modell der Faszien dazu beitragen kann ebendiese Fragen zu erklären und wie es uns helfen kann, wieder zu einem körperlichen Bewusstsein zurück zu finden, welches jedem von uns innewohnt. Werden Sie frei von unnötigen Verspannungen und stattdessen aufrecht, präsent und leistungsfähig. Finden Sie mit Sebastian Nowak zu Ihrer natürlichen Orientierung im Bezug auf Ihre aus dem Lot geratene Körperhaltung zurück und ordnen Sie sich mit diesem Buch in einen dynamischen körperlichen Kontext ein, der Ihnen zu Fortschritt und Wohlbefinden verhilft.

By |2018-09-11T08:06:05+00:00Dezember 18th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Faszien Buchprojekt geht in die nächste Phase
Diese Website nutzt sogenannte Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiter Informationen finden Sie in der Datenschutzerklarung. Klicken Sie auf folgenden Link, um Google Analytics zu deaktivieren: Google Analytics Datenerhebung nicht erlauben Klicken Sie auf folgenden Link, um den Facebook-Pixel zu deaktivieren: Nein, Facebook nicht erlauben personenbezogene Daten via Facebook Pixel zu erheben Ok